Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos
und Materialien:
Deine IP Adresse : 54.166.235.48

Straßensperren im Binnenland

25. Dezember 2016 | Von | Kategorie: Krefeld

Das ist die logische Konsequenz, wenn man die Grenzen nicht kontrolliert, wenn man praktisch Jedermann ins Land läßt, wenn man es nicht packt, Gefährder und ausländisches Pack abzuschieben.

Und das in Zeiten des Krieges gegen die Araber bzw. Moslems: zwei Überfälle Amistans auf den Irak mit diversen Folgekriegen (Libyen, Syrien …). Und das in Zeiten des Gegenangriffs auf den Westen mit den Methoden des modernen Kleinkrieges.

Wer die Grenzen nicht kontrolliert, der läßt diesem Kleinkrieg in das eigene Land hinein bewußt freie Bahn. Wer dann fast hilflos trotzdem noch die Anzahl der eigenen Opfer minimieren will, der muß die eigenen Städte verbarrikadieren.

So wird diese Straßensperre in Krefeld zum Mahnmal von Merkels Multikultiwahn, zum Mahnmal des Versagens der globoistischen Politischen Klasse und ihrer dumpfen Ideologie.

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/krefeld/debatte-um-sicherheitspoller-fuer-die-city-aid-1.6481312


Keine Kommentare möglich.