Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos
und Materialien:
Deine IP Adresse : 54.162.187.9

Krefeld

In Duisburg brennen die Autos von Bürgerrechtlern Gutmenschen, Presse, Funk und Fernsehen schweigen

2. August 2015 | Von | Kategorie: Krefeld

Duisburg. Nein, diesmal geht es nicht um die „Love Parade“. Aber es dreht sich ebenso um die organisierte Verantwortungslosigkeit von Polizei, Politik, Justiz, Stadt. Am 22. Mai 2015, nachts gegen 03:00 Uhr, brennt der sechs Jahre alte VW Fox von Schmuel (Name redaktionell geändert) in Duisburg-Neudorf: Totalschaden. Das Auto war am Straßenrand geparkt. Es liegt […]



Überfall auf den NPD-Kreisvorsitzenden Bodewig in Kempen

29. April 2012 | Von | Kategorie: Krefeld

Die Hetze, die Verfemungs- und Ausgrenzungsversuche gegen die NPD und die nationale Opposition führen mehr und mehr zur Bedrohung dieser Dissidenten und zur körperlichen Gewalt gegen sie. Die Verletzung des inneren Friedens ist Alltag in der BRD geworden. Das Staatsparteiensystem stört sich wenig daran, ganz im Gegenteil. Freitag, der 27. April 2012, in der Altstadt […]



Viersens Landrat Peter Ottmann (CDU) setzt Bürger- und Versammlungsrecht außer Kraft

20. April 2012 | Von | Kategorie: Krefeld

Die Volkshochschule Viersen hatte für Dienstag, den 27. März 2012, zu einem Vortrag des „wissenschaftlichen Referenten Dr. Thomas Pfeiffer beim Verfassungsschutz NRW“ zum Thema „‚Wir oder Scharia?’ – Islamfeindliche Kampagnen im Rechtsextremismus“ in die Burg im niederrheinischen Kempen geladen. Gut ein Dutzend Bürgerrechtler aus den Reihen des Krefelder Forums Freies Deutschland, NGO, folgten dieser Einladung. […]



Erich-Kästner-Realschule Kempen: Rektor Hötter setzt Bürgerrechte außer Kraft

2. April 2012 | Von | Kategorie: Krefeld

Die Schülervertretung von Kempen am Niederrhein wollte ein Bündnis gegen Extremismus gründen. Donnerstag, den 22. März 2012 sollten sich Organisatoren und Interessierte in der Aula der Erich-Kästner-Realschule treffen. Dazu wurde öffentlich eingeladen, per Facebook (1) und mit einem Ankündigungsartikel in der lokalen Ausgabe der Westdeutschen Zeitung (2). Die Stadtverwaltung (3) und auch die Grünen (4) […]



Ganz normale Begegnung mit dem Rotfaschisten

5. Februar 2012 | Von | Kategorie: Krefeld

Im einschlägig bekannten Internetauftritt Fareus (- Politisch Korrekt – Gegen Rechtsextremismus, Zionismus, Antisemitismus, Islamophobie, Menschenhass) ist ein Spontaninterview mit Dr. Hans-Ulrich Höfs vom Krefelder Forum Freies Deutschland erschienen, siehe unten. Es entstand, militärisch ausgedrückt, aus einer Art verbalem Begegnungsgefecht im Elektronikmarkt (http://de.wikipedia.org/wiki/Begegnungsgefecht).



Staats TV WDR berichtete über das Krefelder Forum Freies Deutschland

21. Dezember 2011 | Von | Kategorie: Krefeld

Der Fernsehkanal WDR 3 hat am 13. Dezember 2011 einen auf parteienstaatstypische Weise anerkennenden Bericht über das Krefelder Forum gebracht.   VKFacebookTwitterGoogle+E-mail



Skandal im Gerhart-Hauptmann-Haus zu Düsseldorf

1. Dezember 2011 | Von | Kategorie: Krefeld

Das Deutsche Volk leidet an der von und in der BRD seit Jahrzehnten kunstreich betriebenen Hintertreibung der Gedächtnis-Arbeit über den millionenfachen Völkermord an den Deutschen und über die millionenfache Vertreibung der Deutschen aus Ostdeutschland (Trans-DDR). Was Willy Brandt mit seinem Kniefall zu damals ungeahnter Höhe trieb, ist mittlerweile Tagesgeschäft der Scheinheiligen. Diese hören vor allem […]



„Mein Nachbar Philippe, der Neonazi“ „Welt Online“ bzw. „Welt am Sonntag“ „berichten“

27. November 2011 | Von | Kategorie: Krefeld

Im Rahmen der aktuellen Kampagne gegen die Nationale Politische Opposition in der BRD „berichten“ „Welt am Sonntag“ bzw. „Welt Online“ auch über den „Neonazi“ in der Nachbarschaft, hier in der Nachbarschaft des Kempener Neubürgers und Qualitätsjournalisten Torsten Thissen. Dabei werden auch Arbeit und Berichterstattung der Bürgerrechtsorganisation „Krefelder Forums Freies Deutschland“ auf die „Der Welt“ eigentümlichen […]



„Wie geil!“: Vier Monate Haft für „Wie geil!“

3. November 2011 | Von | Kategorie: Krefeld

Drei junge Männer albern am 2. Juli 2011 nach durchzechter Nacht in der Duisburger Innenstadt vor einer Bäckerei herum. Es ist kurz vor sechs Uhr in der Frühe. Sie haben Hunger und warten darauf, daß der Laden öffnet. Die Untermauerstraße Ecke Venusgasse ist menschenleer. Die drei unterhalten sich über South Park, eine der gewöhnungsbedürftigen modernen […]



Königlich preußisches Amtsgericht Rheinberg

30. Oktober 2011 | Von | Kategorie: Krefeld

Ende einer Deutschenverfolgung   Dienstag, der 16. August 2011, der dritte Verhandlungstag im Strafprozeß gegen Rüdiger Kung läuft am Amtsgericht Rheinberg. In dem hübschen Landstädtchen selbst, im linksrheinischen Teil des Kreises Wesel gelegen, ist die Welt oberflächlich betrachtet noch halbwegs in Ordnung. Laut Anklage soll der Deutsche den türkischen Kurden Ferzaly Karatay am 30. September […]