Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos
und Materialien:
Deine IP Adresse : 54.91.11.11

Beiträge zum Stichwort ‘ Presse ’

Berichte zum VHS Besuch 20. November 2008

18. Oktober 2009 | Von | Kategorie: Presseecho

Neonazis stören Vortrag in der VHS Lautstark hat am Donnerstagabend eine Gruppe von Krefelder Rechtsextremen versucht, sich über das vom Jugendamt verhängte Besuchsverbot einer Veranstaltung in der VHS hinwegzusetzen.



Er hat zum Haß aufgestachelt

18. Oktober 2009 | Von | Kategorie: Presseecho

RP 21. Januar 2008 Pfiffe beim Urteil gegen Dr. Hofs: 7200 Mark Strafe Von JÖRG BASFELD Das Urteil wurde mit lauten „Pfui!“-Rufen aus der rechten Zuhörerecke quittiert: Wegen Volksverhetzung in einem gegen Türken gerichteten Flugblatt muß Dr. Hans-Ulrich Hofs (43), Sprecher des,,Krefelder Forums Freies Deutschland“ und ehemaliger Vorsitzender der Republikaner. 7200 Mark an die Staatskasse […]



Gegendarstellung

18. Oktober 2009 | Von | Kategorie: Presseecho

In der Westdeutschen Zeitung vom 6. Oktober, Ausgabe „Krefeld, werden unter der Überschrift „Werden 100 Autos besteilt, müssen zwei Leute hinschauen“ über mich unrichtige Tatsachenbehauptungen aufgestellt, die ich wie folgt richtigstelle:



Blick nach rechts

18. Oktober 2009 | Von | Kategorie: Presseecho

16.11.2000 Krefeld – Das „Krefelder Forum Freies Deutschland“ hat am 20. Oktober eine „Krefelder Erklärung zur Lage der Bürgerre.chte in der BRD“ verabschiedet. In dem mehrseitigen Papier distanziert sich das Forum von der „sanktions- bewehrten“ amtlichen Verkündung historischer Tatsachen, wissenschaftlicher Fakten und religiöser Dogmen, von Ethnozid und Genozid“.



VHS-Vortrag über Argumentattonstraining wurde zum Anschauungsunterricht

18. Oktober 2009 | Von | Kategorie: Presseecho

RP Viersen Donnerstag, 19. Oktober 2000 – Nr. 243 Couragierte Haltung zu Parolen ist bitter nötig Von CHRISTIANE WILLSCH KREIS VIERSEN. Dass er sich mit seinem Engagement nicht nur Freunde macht, ist dem Kempener Politologen Dr. Klaus-Peter Hufer schon lange klar. Eine Situation wie die beim VHS- Abend in der Viersener Stadtbibliothek hat er trotzdem […]



Volksverhetzer bereiten der Polizei keine Probleme

18. Oktober 2009 | Von | Kategorie: Presseecho

Westdeutsche Zeitung Krefeld 31.8.2000 Das Aktionsprogramm des NRW-Innenministers wird in Krefeld nicht umgesetzt. Die Anhänger der rechten Szene kennt der Staatsschutz sehr genau.



Gewalttäter im Griff

18. Oktober 2009 | Von | Kategorie: Presseecho

WZ 31.8.2000 Rechtsextreme spielen in Krefeld keine Rolle Krefeld. Es gibt auch in Krefeld eine rechte Szene – „wie in jeder Großstadt“, so Polizeipräsident Dieter Friedrich. Doch spielten rechtsextreme Gewalttäter und Volksverhetzer in Krefeld kaum eine Rolle. Selten stecke hinter Parolen, die auf Häuserwände gesprüht würden, auch eine